Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung (FGr. N)

GrFü B2 Tobias Aigner

 

Die Fachgruppe N (Notversorgung und Notinstandsetzung) ist Teil des Technischen Zuges. Sie verfügt über weitrechende Ausstattung in der Notversorgung und Notinstandsetzung. Wesentliche Aufgaben der FGr. N sind Beleuchtung, Elektroarbeiten, Pumparbeiten, Transport von Personen und Gütern an Land und auf Wasser, Notunterbringung und Notversorgung. Die Gruppe wird meist in Verbindung mit der B1 zum Einsatz kommen, um deren Möglichkeiten weiter auszubauen. Als Fahrzeug steht der FGr. N ein Mehrzweckkraftwagen (MzkW) zur Verfügung, der je nach Anforderungen multifunktionell beladen werden kann. Mittels Hebebühne können entsprechende Rollcontainer mit Grundausstattung oder speziell angeforderte Ausrüstung verlastet und transportiert werden. Zur weiteren Ausstattung der FGr. in Schwabach gehört diverses schweres Gerät wie ein großer Aufbruchhammer, ein Plasmaschneidgerät und ein Kernbohrgerät. Mit dem Notstromaggregat samt entsprechendem Verteilersatz stehen der Gruppe außerdem 156 kVA zur Verfügung um sämtliches schweres Gerät oder Leuchtmittel mit Strom zu versorgen.

 

MzKW der B 2

MzKW

Steckbrief
Art:Mehrzweckkraftwagen (MzKW)
Hersteller:MAN TGM 18.290 4x4
Sitzplätze:8
Gewicht:17 t
Länge:8,65 m
Baujahr:2009
Hubraum:6.871 cm³
Leistung:213 kW
Ausstattung:Ladebordwand, Rollcontainer, ...

 

 

 

Anhänger NEA der B 2

Anhänger Aggregat

Steckbrief
Art:Anhänger Aggregat
Leistung:156 kVA
Gewicht:11 t
Länge:8,55 m
Baujahr:1969
Hubraum:xxx cm³
Antrieb:12 Zylinder
Leistung:260 PS
Kühlung:

Wasser

 

 

 

Impressionen