26.10.2019, von Rudi Herold

Neuer Anhänger für die Fachgruppe Log-M in Schwabach

Der 38 Jahre alte Anhänger der Fachgruppe wird durch einen Multifunktionsanhänger mit 12 t Nutzlast ersetzt.

Die Fachgruppe Logistik-Materialerhaltung (Log-M) ist im Einsatzfall für die Wartung und Reparatur von technischen Gerät zuständig. Damit dies mit entsprechender Ausstattung und vom Wetter geschützt erledigt werden kann, zählt zur Ausstattung der Fachgruppe einen Werkstattanhänger. Der Anhänger bei uns im Ortsverband (OV) ist Baujahr 1981 und damit schon etwas in die Jahre gekommen. Das Dach ist undicht und an vielen Stellen werden die Roststellen größer.

Umso mehr haben sich die Helfer aus dem OV Schwabach gefreut, dass einer der zehn bundesweit beschafften Anhänger für sie bestimmt ist. Am vergangenen Wochenende durften sie den Anhänger abholen. Die Übergabe der Anhänger (fünf Anhänger für die Fachgruppe Räumen und fünf Anhänger für die Fachgruppe Logistik) fand bei der Firma Hüffermann in Neustadt/Dosse statt – rund 500 km vom OV Schwabach entfernt. Hierzu sind drei Helfer aus dem OV mit einer Vertreterin der Regionalstelle (Rst) am Freitagvormittag mit dem GKW der BGr I aufgebrochen, um den 18 t Multifunktionsanhänger Typ HPA von der Fa. Hüffermann Transportsystem GmbH in Empfang zu nehmen. Nach der Ankunft am Abend wurde das Hotel aufgesucht um den Abend beim gemeinsamen Abendessen mit etwas Vorfreude ausklingen zu lassen.

Am Samstag fand um 9:00 Uhr die Übergabe der Anhänger statt. Begonnen wurde mit einer theoretischen Einweisung in Ausstattung und Umfang der beiden Modelle. Gegen 11:00 Uhr konnten die Helfer ihre jeweiligen Anhänger in Empfang nehmen und das Zubehör auf Vollständigkeit prüfen. Nach dem gemeinsamen Mittagessen folgte eine technische Einweisung, bei der alle Funktionen überprüft werden sollten. Um 14:00 Uhr traten unsere Helfer die Rückreise nach Schwabach an und sind gegen 21:00 Uhr im OV empfangen worden.

Die Anhänger der FG Räumen (drei Achsen) und die Anhänger der Log-M (zwei Achsen) haben den gleichen Funktionsumfang. Geeignet sind die Anhänger zum Transport von Fahrzeugen, 2x10 Fuß oder 1x20 Fuß Container, Abrollcontainer oder Stückgut. Die Variante für die Log-M wiegt rund sechs Tonnen und kann zwölf Tonnen transportieren – ein richtiger Lastesel. Neben Luftfederung, ABS, Rückraum-Überwachung mit Hindernisserkennung, Aufnahme für Container und Abrollcontainer zählen Verzurrösen und Auffahrrampen zum Ausstattungsumfang.

Um unseren Werkstattanhänger vollständig abzulösen, warten wir noch auf die Lieferung eines Werkstattcontainers. Dieser Container kann mit vier Bodenstützen angehoben, und auf dem Anhänger verladen werden. Wann der Container ausgeliefert wird, ist derzeit noch unklar. Bis dahin freuen wir uns über den Multifunktionsanhänger und sind froh, dass wir dessen Einsatzmöglichkeiten schon anwenden können. Wir danken den Helfern der Log-M sowie Tamara Spieker (Rst) für die Abholung des Anhängers. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: